WICHTIG! Präventiver Brandschutz in der Elektroinstallation

Zunehmend automatisierte Gebäudeinfrastrukturen, eine steigende Zahl an elektrischen Verbrauchern mit teilweise neuen technischen Charakteristiken sowie strengere Normen lassen den adäquaten Schutz der Elektroinstallation in den Fokus rücken. Vorhandene Elektroinstallationen halten den wachsenden Anforderungen kaum mehr stand. Die möglichen Folgen reichen vom Ausfall elektrischer Verbraucher bis hin zu elektrisch verursachten Bränden, die deutschlandweit für mehr als 30 Prozent aller Gebäudebrände verant-wortlich sind und teils schwerwiegende Personen- und Sachschäden verursachen.

Hier finden Sie weitergehend Informationen zu diesem Thema.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.